Herzlichen Dank!

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Iffezheim,

die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim bedankt sich recht herz­lich bei allen Wäh­le­rin­nen und Wäh­lern für das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en. Durch Ihre Stim­men konn­te die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft am ver­gan­ge­nen Wahl­sonn­tag ein über­wäl­ti­gen­des Ergeb­nis erzielen. 

Wir freu­en uns sehr, dass wir — wie bis­her — als stärks­te Kraft im Gemein­de­rat ver­tre­ten sein dür­fen und noch dazu einen Sitz dazu gewin­nen konn­ten. Ins­ge­samt 16.168 Stim­men (45,6 %) erhiel­ten die Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten der FWG in die­sem Jahr, im Ver­gleich zum Wahl­jahr 2019 (15.008 Stim­men, 41,7 %) konn­ten wir somit wei­te­re 1.160 Stim­men bzw. 3,9 % dazu gewinnen. 

Mit 2.382 Stim­men ist Was­si­li­os Cha­ral­abi­dis Stim­men­kö­nig bei der FWG. Danach fol­gen Ste­fa­nie Manz (1.907 Stim­men), Mar­tin Schä­fer (1.842), Bea­tri­ce Mül­ler (1.776), Mari­el­le Mei­bei­cker (1.347), Kai Heitz (1.053) und Jür­gen Wal­ter (1.012). Alle aktu­ell amtie­ren­den Gemein­de­rä­te der FWG, die sich erneut zur Wahl gestellt haben, wur­den dank Ihrer Stim­men bestä­tigt. Kai Heitz und Jür­gen Wal­ter haben erst­mals den Sprung in den Gemein­de­rat geschafft.

Aber auch alle wei­te­ren Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten der FWG haben tol­le Ergeb­nis­se erzielt. Jede ein­zel­ne Stim­me hat zu die­sem Wahl­er­folg bei­getra­gen. Das Wahl­er­geb­nis ist uns Ansporn und Ver­pflich­tung zugleich, sich wei­ter­hin für unser Iffez­heim und sei­ne Bür­ge­rin­nen und Bür­ger einzusetzen.

Vie­len Dank allen Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten — auf allen Lis­ten — für die Bereit­schaft und die Moti­va­ti­on sich zur Wahl zu stel­len. Das ist in der heu­ti­gen Zeit nicht selbstverständlich. 

Herz­li­chen Glück­wunsch an alle 14 gewähl­ten Gemeinderäte! 

Auch das FWG-Ergeb­nis bei der Kreis­tags­wahl im Wahl­kreis 6 kann sich sehen las­sen. 6.773 haben unse­re Kan­di­da­tin und unse­re zwei Kan­di­da­ten ins­ge­samt erhal­ten. Ste­fan Schnei­der erhielt allein 3.020 Stim­men aus Iffez­heim, Hügels­heim, Sinz­heim und Rhein­müns­ter und hat lei­der ganz knapp den Ein­zug in den Kreis­tag verpasst.

Abschlie­ßend möch­ten wir uns auch bei den zahl­rei­chen Wahl­hel­fe­rin­nen und Wahl­hel­fern für ihren Ein­satz und ihre Arbeit bedan­ken sowie bei den zustän­di­gen Mit­ar­bei­tern der Gemein­de Iffez­heim für die inten­si­ve Vor­be­rei­tung, Orga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung der Wahlen.

FWG: 7 Sit­ze  |  CDU: 5 Sit­ze  |  SPD: 2 Sitze

FWG 
45.58%
CDU 
37.31%
SPD 
17.11%
FWG 16.168
Cha­ral­abi­dis, Wassiliosgewählt2.382
Manz, Ste­fa­niegewählt1.907
Schä­fer, Martingewählt1.842
Mül­ler, Beatricegewählt1.776
Mei­bei­cker, Mariellegewählt1.347
Heitz, Kaigewählt1.053
Wal­ter, Jürgengewählt1.012
Banz­haf, KarstenErsatz­per­son930
Schä­fer, MarionErsatz­per­son926
Hoch, ElkeErsatz­per­son825
Nold, Phil­ippErsatz­per­son780
Ull­rich, MathiasErsatz­per­son618
Lorenz, Mat­thi­asErsatz­per­son453
Zühl­ke, ChristianErsatz­per­son317
1_KandidatInnen_FWG-Iffezheim_2024_ontherun_wide

Weitere News

Anbringen der FWG-Wahlplakate

Pünkt­lich sie­ben Wochen vor der Wahl haben wir am ver­gan­ge­nen Mon­tag die Wahl­pla­ka­te im Ort aufgehängt. Ins­ge­samt wur­den 55 Pla­ka­te im Ort ange­bracht. So kann...