Festliches Menü der Gemeinderatskandidaten

Die Vor­stand­schaft der FWG Iffez­heim hat­te für den 29.11.2014 alle ihre Kan­di­da­ten bei Gemein­de­rats­wahl vom 25.5.2014 zu einem Essen ein­ge­la­den. Das Essen soll­te ein klei­nes Dan­ke­schön sein, für die Bereit­schaft, für den Mut und für das Enga­ge­ment das die Kan­di­da­ten vor, wäh­rend und nach den Kom­mu­nal­wah­len auf­ge­bracht hatten.

Vor­sit­zen­der Man­fred Weber konn­te um 17.00 Uhr im Spar­gel­hof Schnei­der fast alle Kandidaten/innen mit Partner/innen begrü­ßen. Krank­heits­be­dingt hat­ten kurz­fris­tig lei­der eini­ge absa­gen müssen.

Nach einem Ape­ri­tif am Lager­feu­er mit Käse­ge­bäck und Mini­würst­chen im Blät­ter­teig, ging es in die war­me Stu­be, wo die Köche Kurt Lorenz und Anton Schniertshau­er bereits mit der Zube­rei­tung der Spei­sen zugan­ge waren.

fwg_aperitif

Zwei Tage lang hat­ten sie die ein­zel­nen Gän­ge des Menüs vor­be­rei­tet (sie­he Spei­se­kar­te am Ende des Arti­kels) und alle genos­sen das wun­der­ba­re Essen, das streng nach den Vor­ga­ben des Ster­ne­kochs Alfons Schuh­beck zube­rei­tet wor­den war und unter dem Mot­to „Apfel und Wild“ stand.

Nach dem Essen bedank­te sich der Vor­sit­zen­de Man­fred Weber bei den Köchen Kurt und Anton, sowie bei dem Haus­herrn Ste­fan Schnei­der jeweils mit einem Advents­ka­len­der und einem Weinpräsent.

Man­fred Weber rief noch ein­mal das gute Wahl­er­geb­nis in Erin­ne­rung und erklär­te, dass alle Kan­di­da­ten zu die­sem Erfolg bei­getra­gen hät­ten und des­halb auch alle dar­auf stolz sein dürf­ten. Gleich­zei­tig appel­lier­te er an alle, bei jun­gen Mit­bür­gern das Inter­es­se an der Kom­mu­nal­po­li­tik zu wecken und nach geeig­ne­ten Kan­di­da­ten für die nächs­te Gemein­de­rats­wah­len Aus­schau zu halten.

Bei Kaf­fee und Kuchen, Käse und Wein saß man noch lan­ge Stun­den bei­sam­men und genoss einen wun­der­schö­nen Abend.

menue_kandidatenessen

Weitere News

Herzlichen Dank!

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Iffezheim, die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim bedankt sich recht herz­lich bei allen Wäh­le­rin­nen und Wäh­lern für das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en. Durch Ihre...

Anbringen der FWG-Wahlplakate

Pünkt­lich sie­ben Wochen vor der Wahl haben wir am ver­gan­ge­nen Mon­tag die Wahl­pla­ka­te im Ort aufgehängt. Ins­ge­samt wur­den 55 Pla­ka­te im Ort ange­bracht. So kann...