Neujahrsempfang am 08.01.2024

Beim Neu­jahrs­emp­fang der Gemein­de Iffez­heim am 08.01.2024  hat­ten wir die Mög­lich­keit, auf­grund unse­res 25-jäh­ri­gen Ver­eins­be­stehens einen kur­zen Rück­blick über die bis­he­ri­gen Akti­vi­tä­ten der FWG Iffez­heim zu geben:

Sehr geehr­ter Herr Bür­ger­meis­ter Schmid, ver­ehr­te Mit­glie­der des Gemein­de­ra­tes, sehr geehr­te Gäs­te, lie­be Iffez­hei­me­rin­nen und Iffezheimer,

vie­len Dank dass wir die Mög­lich­keit erhal­ten, anläss­lich unse­res Ver­eins­ju­bi­lä­ums in die­sem Jahr ein paar Wor­te an Sie zu richten.

25 Jah­re Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim e.V.

Zumin­dest die Älte­ren hier im Saal wer­den jetzt etwas ver­wun­dert auf die­se Zahl bli­cken, denn Sie wis­sen sicher­lich alle, dass die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim schon viel län­ger exis­tiert. Zur Erklä­rung möch­te ich des­halb kurz in die Geschich­te zurückblicken.

Die Idee der kom­mu­na­len Mit­ar­beit kam eini­gen Iffez­hei­mer Bür­gern bereits im Jahr 1952. Sie woll­ten sich in guter alter badi­scher Tra­di­ti­on „frei und unab­hän­gig“ in die Lokal­po­li­tik ein­brin­gen. Bei der Wahl 1953 trat die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim das erst­mals an und schaff­ten auf Anhieb den Sprung in den Gemeinderat.

Am 7.01.1954, also ges­tern vor 70 Jah­ren, fand die ers­te Sit­zung mit Betei­li­gung der Frei­en Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim statt. Seit­her ist die FWG ein fes­ter Bestand­teil des Iffez­hei­mer Parlaments!

Im Jahr 1998 hat­te der dama­li­ge Vor­sit­zen­de Dr. Karl Manz die Idee, die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft in Form eines Ver­ei­nes fort­zu­füh­ren. So kam es am 28.04.1999 zur Grün­dungs­ver­samm­lung mit 16 Grün­dungs­mit­glie­dern. Der Ver­ein „Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim e.V.“ war beschlos­se­ne Sache. Und damit sind wir auch schon wie­der beim 25-jäh­ri­gem Jubi­lä­um angekommen.

Neben dem Enga­ge­ment im Gemein­de­rat haben sich die Iffez­hei­mer Frei­en Wäh­ler zum Bei­spiel auch als Bau­her­ren betä­tigt. 1978 und 1979 wur­de in Eigen­ar­beit die Grill­hüt­te errich­tet und bei der Ein­wei­hungs­fei­er am 22.07.1979 an die Gemein­de über­ge­ben. Anschlie­ßend fan­den dort die jähr­li­chen FWG-Som­mer­fes­te statt, mit Ver­eins­wett­kämp­fen wie z.B. Gum­mi­stie­fel-Weit­wurf oder Baumstammrollen.

Im Jahr 2006 wur­de der Boule­platz auf dem alten Bahn­hofs­ge­län­de in Eigen­ar­beit gebaut. Seit dem Jahr wird das jähr­li­che Som­mer­fest rund um den Boule­platz ver­an­stal­tet, mit dem schon tra­di­tio­nel­len Bou­letur­nier der ört­li­chen Ver­ei­ne und Grup­pen. In die­sem Jahr soll­ten Sie sich den 23. Juni für das Som­mer­fest im Kalen­der frei­hal­ten. Hier­zu darf ich Sie alle jetzt schon recht herz­lich einladen!

Wie fast alle Iffez­hei­mer Ver­ei­ne betei­ligt sich die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft auch sonst noch aktiv am Dorf­le­ben. So ist z.B. im Früh­jahr die Instand­set­zung des Boule­plat­zes ein fes­ter Ter­min im Kalen­der. Außer­dem wirkt die FWG Iffez­heim bei Gemein­de­ak­ti­vi­tä­ten mit, wie z.B. dem Dorf­putz oder der letzt­jäh­ri­gen Baumpflanzaktion.

Für das Jahr 2024 wünscht die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim allen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern viel Glück und Gesundheit!

Vie­len Dank für ihre Aufmerksamkeit!

Unser Vor­sit­zen­der Kai Heitz nut­ze die Gele­gen­heit, um auf das FWG-Som­mer­fest  am 23.06.2024 auf­merk­sam zu machen. Abge­run­det wur­de der Abend musi­ka­lisch von der Band AcousticBlend.

 

Weitere News

Herzlichen Dank!

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Iffezheim, die Freie Wäh­ler­ge­mein­schaft Iffez­heim bedankt sich recht herz­lich bei allen Wäh­le­rin­nen und Wäh­lern für das ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en. Durch Ihre...

Anbringen der FWG-Wahlplakate

Pünkt­lich sie­ben Wochen vor der Wahl haben wir am ver­gan­ge­nen Mon­tag die Wahl­pla­ka­te im Ort aufgehängt. Ins­ge­samt wur­den 55 Pla­ka­te im Ort ange­bracht. So kann...